Meine unfreiwillige Fotopause



Hallo meine Lieben,

vor dem Wochenende wollte ich wieder ein paar schöne Motive für meinen nächsten Post fotografieren. Voller Vorfreude machte ich mich auf den Weg. Dann der Moment: trotz vollgeladenen Akkus ging meine geliebte Canon nicht an.

Auch nach mehrmaligem Aufladen des Akkus und Überprüfung tat sich einfach nichts und wieder nichts. Morgen werde ich sie nun schweren Herzens abgeben und beim Hersteller einschicken müssen. Die Vorstellung ein paar Wochen nicht fotografieren zu können ist wirklich schwer für mich. Wie viele von euch wissen, ist das Fotografieren mit der Handykamera kein Vergleich.



Es wird nun erst einmal keine Bilder mehr von mir geben, bis ich meine Kamera wiederhabe. Wirklich dankbar bin ich, dass sie in unserem Urlaub noch so treu für mich geknipst hat. Ich hoffe einfach, dass ich ganz schnell wieder mit Ihr unterwegs sein kann.. Bis dahin genieße ich eure schönen Sommerbilder :-)

Seid lieb gegrüßt und habt einen guten Start in die neue Woche,
Rebecca

Kommentare

  1. ich hoffe das du die Kamera schnell wieder heil gemacht bekommst
    LG
    Elma

    AntwortenLöschen
  2. Ich drück die Daumen, dass du sie ganz schnell wieder bekommst.
    Bloggen ohne Kamera ist wirklich doof! ...und dann siehst du 1000 Motive und kannst sie nicht so knipsen, wie du willst - passiert natürlich nur, wenn du die Kamera gerade nicht hast. Also.....wie gesagt... ich drücke ganz feste.

    liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ??? Komisch - den Kommentar schreibe ich am 31.07. um 8.26Uhr. Guck mal was beim Kommi für ein Datum/Uhrzeit steht

      Löschen
  3. Liebe Rebecca,
    ich drücke dir auch ganz fest die Daumen,
    daß deine Kamera schnell wieder repariert wird!
    Hab noch eine kleine Lumix immer in meiner Handtasche.Mein Handy macht auch nicht so tolle Fotos..
    Ganz liebe Grüße von
    Kristin

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Rebecca,
    ach, das ist ja ärgerlich. Ich hoffe du bekommst deine Kamera ganz schnell zurück.
    Liebe Grüße von Petra.

    AntwortenLöschen
  5. Ach das tut mir Leid, liebe Rebecca. Ich kann dich so gut verstehen, bei mir geht ohne meine Kamera auch nichts. Sie ist mein ständiger Begleiter und wenn sie mal nicht funktioniert, fehlt sie sehr. Ich hoffe, dass sie schnell wieder repariert ist und du wieder mit ihr losziehen kannst :-)
    Genieße bis dahin das schöne Wetter und liebe Grüße,
    Anne

    AntwortenLöschen
  6. Ich drücke die Daumen, das du deine Cam bald wieder hast. Mit dem Handy schaffe ich auch keine guten Bilder.

    Liebe Grüße
    Paula

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Rebecca, so etwas ist natürlich total ärgerlich. Ich hoffe, Du bekommst Deine Kamera alsbald wieder voll funktionsfähig zurück.

    LG Kathrin

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Rebecca,
    es tut mir Leid, ich drücke Dir die Daumen und hoffe, dass sie schnell repariert ist!!!
    Liebe Grüße
    Karina

    AntwortenLöschen
  9. Das wäre für mich eine einzige Katastrophe!!! Meine Kamera und meine Nähmaschine sind die beiden wichtigsten Dinge, die nie kaputt gehen dürfen.
    Liebe Grüße
    Jasmin

    AntwortenLöschen
  10. Hallo liebe Rebecca,
    das ist ja ärgerlich. Aber du kannst wirklich froh sein, dass es nicht während eurem tollen Urlaub passiert ist.
    Die Handykamera ist auch für mich keine Alternative. Dann knipse ich lieber gar nicht *zwinker*.

    ♥ ♡ ♥ ♡ ♥ ♡ ♥
    Herzlich grüßt
    Uschi, die dir die Daumen drückt, dass du deine Canon bald wieder voll einsatzfähig zurückbekommst.

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Rebecca,
    Kleine Hindernisse ... kann jedem passieren!
    Der Sommer ist wunderbar, wie in Ihren Bildern. Sagen wir es genießen!
    Grüße, Mia in Rumänien

    AntwortenLöschen
  12. Ups, erster Kommentar weg, ich versuche es noch einmal:

    Vielen Dank für deinen lieben Besuch bei mir, ich bleibe jetzt auch mal hier :-)
    Hoffentlich geht es schnell mit der Reparatur deiner Kamera und alles wird wieder gut. Genieße die kommende Zeit trotzdem.
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  13. Wünsche dir auch, dass deine Kamera schnell in Ordnung kommt. Bei mir gibt es aber hier und da schon mal Handyfotos, wenn sie gelungen sind. Denn die Kamera habe ich nicht immer zur Hand, wenn mich mal ein seltener Falter besucht.
    Liebe Grüße, Sigrun

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Rebecca,
    das ist ja ärgerlich!!!! Ich drück dir die Daumen das deine Kamera schon bald wieder zur Hand ist!
    Herzensgrüassli
    Yvonne

    AntwortenLöschen
  15. Hallo Rebecca,
    bestimmt bekommst du die Kamera bald repariert zurück. Eine kleine Pause ist manchmal gar nicht schlecht - und du hast so viele schöne Posts auf die man als Leser nochmals zurückgreifen kann. Ich hab noch längst nicht alle gelesen.
    Nicht ärgern!
    Herzliche Grüße
    Renee

    AntwortenLöschen
  16. mei des is ja bled,,,
    i hoff das bald wieda geht,,,,
    umso mehr gfrei i mi dann,,. für di,,,

    hob no an feinen ABEND
    bis bald de BIRGIT

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Rebecca,
    das ist immer dumm, wenn ein geliebtes Teil ausfällt.
    Dann erst merkt man, wie oft man das braucht.
    Ich drücke die Daumen, dass es schnell repariert ist.
    Dir einen schönen Abend, liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  18. ach mennoooo...das ist ärgerlich. ich muß ja gestehen, dass ich im letzten urlaub die nikon zuhause gelassen habe. sie ist mir einfach zu schwer, wenn wir den halben tag unterwegs sind. ich benutze sie mehr und mehr zuhause um den mops zu fotografiern - lach. ich drücke dir beide daumen, dass du deine canon ganz bald wieder bekommst. ganz liebe grüße, sabine

    AntwortenLöschen
  19. Ach Rebecca, wie ärgerlich... :o(
    Ich drück Dir gaaaanz fest die Daumen, dass die Reparatur ganz schnell über die Bühne geht und Du Deine heißgeliebte Kamera fix zurückbekommst!
    Liebe Grüße
    Judith

    AntwortenLöschen
  20. Na hoffentlich dauert es nicht so lange und die Kamera ist noch zu retten. Akku leer, keine Karte drin... ooo da könnte ich auch manchmnal aus den Schuhen springen.
    Aufbauende Inselgrüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  21. Liebe Rebecca, wir drücken ganz fest beide Daumen und alle vier Pfoten, dass die Kamera bald wieder heil ist, deine Bilder sind großartig.

    AntwortenLöschen
  22. Liebe Rebecca,

    ich hoffe, du bist bald wieder ordentlich ausgerüstet. Denn eine "richtige" Kamera nicht immer bei der Hand zu haben, stimmt traurig, weil einem möglicherweise so viele schöne Motive entgehen.

    Ich drücke feste die Daumen und grüße vielmals,

    Anke.

    AntwortenLöschen